Impotenz und Inkontinenz besiegen – mit Beckenbodentraining


Impotenz
Foto: istockphotos.de

Inkontinenz nach Prostataentfernung
Foto: istockphotos.de

 

Nicht nur, wenn eine dieser beiden Aussagen auch auf Sie zutrifft, sollten Sie Beckenbodentraining praktizieren. Denn Beckenbodentraining ist auch ausgezeichnet zur Vorsorge geeignet. Ein kräftiger Beckenboden hilft, Erektionsprobleme zu vermeiden und Beckenbodentraining ist das erste Mittel der Wahl bei Inkontinenz nach einer Prostata-Entfernung.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Beckenbodentraining – vor allem zur Vorbeugung – ganz leicht ohne Zeitaufwand, überall und ohne dass Ihre Umwelt es merkt, praktizieren können. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie den richtigen Muskel kennen. Wie Sie Beckenbodentraining nahtlos in Ihren Alltag einbauen können, zeigt Ihnen dieses eBook, wo Sie auch ein Trainingsprogramm für den Anfang und viele nützliche Tipps und Tricks sowie Hinweise zu Trainingshilfen finden. Greifen Sie zu, das eBook liegt zum sofortigen Download bereit:

Cover eBook Impotenz und Inkontinenz besiegen
eBook „Beckenbodentraining – Impotenz und Inkontinenz besiegen“ um €29 zum sofortigen Download

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Protected by Copyscape Plagiarism Scanner

Incoming search terms:

  • impotenz beckenboden